Von Gitarrenlehrern empfohlen

LaMancha Guitars EGTA

EGTA 2019/20 – LM wird erneut ausgezeichnet

Alle zwei Jahre vergibt die European Guitar Teachers Association das EGTA-Siegel an ausgewählte Gitarrenmodelle. Auch in diesem Jahr wurden 15 LaMancha-Schülergitarren von der EGTA mit dem Prädikat "empfohlenes Modell 2019/2020“ versehen. 

Von insgesamt 17 prämierten Gitarren wurden 15 Gitarren aus unseren Rubi- und Rubinito-Serien in verschiedenen Größen ausgezeichnet. So schreibt die Fachjury zum Beispiel über die Rubi-CM-Serie: "Schon ab der 53er-Größe erstaunlich 'erwachsene' Gitarren mit sehr guter Klangqualität, guter Spielbarkeit und prima Verarbeitung. Trotzdem sollte vor einem Kauf auf Klangbeimischungen geachtet und nötigenfalls die Saitenlage korrigiert werden. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis."

Die EGTA-Empfehlung soll Käufern von Schülergitarren als Orientierung dienen.

Die EGTA testet übrigens generell keine Gitarren für Linkshänder. Die Empfehlungen dürfen aber für die zugehörigen Linkshänder-Modelle übernommen werden, die wir hier in der Übersicht ebenfalls anzeigen.

Von der EGTA empfohlen – seit 2011

2015/16 wurde La Mancha Guitars als einzige Marke von der EGTA ausgezeichnet. Acht La-Mancha-Gitarren erhielten das Prädikat "empfohlenes Modell 2015/2016". 2017/18 wurden 18 La-Mancha-Schülergitarren von der EGTA mit dem Prädikat "empfohlenes Modell 2017/2018" versehen.

In den Jahren 2011/12 und 2013/14 wurden ebenfalls verschiedene Modelle der La-Mancha-Rubi-Serie von der EGTA mit dem Prädikat "empfohlenes Modell" ausgezeichnet. So wurden verschiedene Rubi-Modelle vor allem für ihr hervorragendes Klangvolumen, die optimale Passform und ihr Preisleistungs-Verhältnis von der EGTA mit "sehr gut" bewertet.